Einkaufshilfe Hamburg

COVID-19 stellt auch Hamburg vor Herausforderungen und diese Entwicklung dürfte anhalten. Vorsichtig müssen insbesondere die „Risikogruppen“ sein, also über sechzigjährige oder immunsupprimmierte Mitmenschen. Daher wollen wir nun hamburgweit in den Stadtteilen Einkaufshilfen vermitteln. Hierbei übernehmen jüngere Personen den Gang zum Supermarkt oder zur Apotheke. In dem Abschnitt „Idee und Ablauf“ finden Sie weitere Informationen.
Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen oder um Unterstützung zu bitten!

E-Mail: einkaufshilfe.hamburg@web.de
Telefon: 0157 337456 41 (14-18 Uhr)
Kontaktpersonen: Lea Rostock und Lennart Ladewig

Liebe Freiwilligen, danke für Euer großes Interesse! Bitte nutzt für die Kontaktaufnahme nur die beiden unter „Ich kann helfen!“ genannten Möglichkeiten. Wir melden uns mit weiteren Informationen per E-Mail.

Ich kann helfen!

Großartig, wir melden uns bei Dir! Bitte fülle folgendes Formular aus:

https://forms.gle/GPyuTZupwAbqea1S9

Alternativ kannst Du uns die erfragten Informationen (Vor-/Nachname, Handynummer, mögliche Stadtteile) auch per E-Mail mitteilen:

Bitte verzichte darauf, das Kontaktformular in dem Abschnitt „Einkaufshilfe anfragen“ zu nutzen, da dies nur für Hilfesuchende angelegt ist.

Einkaufshilfe anfragen

Wir gehen mit Ihren Daten in bester Absicht und möglichst vertraulich um! Sie sind sich jedoch bewusst, dass wir als ehrenamtliche Privatpersonen nicht für das Verhalten der Freiwilligen haften, sondern nur den Kontakt vermitteln. Mit der direkten Weitergabe Ihres Namens, Ihrer Telefon- und E-Mailadresse sowie Ihres Anliegens an eine Person aus Ihrem Stadtteil erklären Sie sich mit dem Senden Ihrer Anfrage einverstanden.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten